Blasorchester TSG Wixhausen
Blasorchester-Ensembles im virtuellen Benefizkonzert

3Bilder

Eröffnung der Spendenaktion auf YouTube-Kanal – 1525 Euro Spende

Es ist einer der Höhepunkte im Terminplan des Sinfonischen Blasorchesters der TSG Wixhausen: das Eröffnungskonzert für die Benefizaktion „Echo hilft!“. Schon im Sommer stand fest, dass ein Konzert mit dem Großen Orchester bei den bestehenden Abstandsregeln nicht stattfinden kann. Also planten die MusikerInnen um, bildeten kleine Ensembles und bereiteten ein abwechslungsreiches Programm vor, das sie in der Darmstädter Pauluskirche darbieten wollten. Doch leider durchkreuzte der Virus auch diesen Plan.
Doch dank Einfallsreichtum, Flexibilität und einer großartigen Zusammenarbeit gelang es, zwei der Ensembles – ein Klarinetten- und ein Saxofonquartett – noch vor dem aktuellen Lockdown in der Evangelischen Kirche Wixhausen aufzuzeichnen. Aurel Kilian stellte aus den musikalischen Beiträgen und dem Kommentar von Chefredakteur Lars Hennemann ein feines virtuelles Konzert zusammen, das auf dem YouTube-Kanal des Orchesters anzusehen ist. Ein direkter Link zum Konzert ist auf der Homepage www.blasorchester-wixhausen.de eingerichtet.
Das gefühlvolle „Spiritual“, der träumerische „Lovesong“, die rhthmisch anspruchsvollen Kompositionen „Chignon“ und der „Maple Leaf Rag“, die spritzige „Caprice for Clarinet“ und „Gabriellas Sang“ aud dem Film „Wie im Himmel“ - die acht Musikerinnen brillieren in dem kurzweiligen Film, der Lust auf mehr macht.
Der Dank des Orchesters geht an die Kirchengemeinde für die Drehgenehmigung und an alle, die ihr Eintrittsgeld nicht zurückerstattet haben wollten. So konnten 1525 Euro an die fünf Projekte verteilt werden.

Autor:

Silke Gundlach aus Wixhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen